Forum im Neuaufbau || Anmeldung offen || InPlay geschlossen
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Dawn Mary Wellington

Nach unten 
AutorNachricht
Dawn Mary Wellington

avatar

Anzahl der Beiträge : 71
Anmeldedatum : 01.11.13

Charakter der Figur
Wesen: Jungvampir
Sexualität: Bisexuell
Alter: 17

BeitragThema: Dawn Mary Wellington   Fr Nov 01, 2013 11:21 am


Dawn Mary Wellington



Vorname(n):
{Dawn Mary}

Nachname:
{Wellington}

Spitzname(n):
{Meine Abneigung gegen Spitznamen werde ich wohl nie ganz ablegen können – auch wenn ich nicht mehr so sehr austicke, wenn mich jemand Dawnie nennt.}

Alter:
{17}

Geburtsdatum:
{23. Dezember}

Abstammung
{Vampir, Reinblut}

Geschlecht:
{weiblich}



Charakter:
{Die ehemalige Dawn war ein ziemliches Flittchen – auf jeder Party war sie wohl die betrunkenste, war für jede Bettgeschichte zu haben und zu allem Überdruss war sie auch noch drogenabhängig. Doch eigentlich war sie ein Mädchen mit Minderwertigkeitskomplexen, das sich nie für gut genug gefunden hatte.
Die Minderwertigkeitskomplexe begleiten sie heute noch, jedoch ist sie in vielerlei Hinsicht um einiges vorsichtiger geworden. Sie lässt so gut wie niemanden zu nah an sich heran, redet nicht gerne über ihre Vergangenheit und gibt nicht viel von sich Preis. Sie sucht sich ihre Freunde und engen Vertrauten mit Bedacht aus. Außerdem redet sie nicht mehr so viel und spricht nicht mehr jeden Gedanken aus. Einige Dinge sind jedoch nach wie vor unverändert: sie ist egoistisch und auf ihren Vorteil bedacht, ebenso wie sie jedem das Leben zur Hölle macht, der ihr auf den Slips tritt, sowie ihre Liebe zum Nachtleben.}


Irrwicht:
{Max Smith}

Patronus:
{Beherrscht sie nicht.}

Zauberstab:
{Kirschholz, 10 Zoll, Einhornhaar, sehr biegsam}

Spiegel Nerhegeb:
{Sie selbst wieder vereint mit ihrer Familie.}

Aussehen:
{Dawn ist 1,63 groß und bringt 57kg auf die Waage. Sie hat eine weibliche Figur. Ihre Haare fallen ca. auf ihre Brust und sind (dunkel-)braun, ebenso wie ihre Augen von einem intensiven braun sind. Ihr Kleidungsstil ist eher sportlich – Sneakers, Röhrenjeans, weite Shirts und Kapuzenpullis - hin und wieder auch mal ein Kleid. Auf dem linken Hüftknochen prangt ein kleines Totenkopftattoo. Eigentlich müsste sie eine Brille tragen. Außerdem trägt sie einen Ring an ihrem rechten Ringfinger, den sie von Nyla bekommen hat, um in den Sonnenschein hinaus treten zu können.}

Stärken:

  • 1. Durchhaltevermögen
  • 2. Ihr Kampfgeist
  • 3. Vorsichtig
  • 4. Schlagfertig
  • 5. Überlegenheit



Schwächen:

  • 1. Ihre Vergangenheit
  • 2. Leichtsinnigkeit
  • 3. Egoismus
  • 4. Verschlossenheit
  • 5. Minderwertigkeitskomplexe



Vorlieben:

  • 1. Erdbeeren
  • 2. Kaffee
  • 3. Das Nachtleben
  • 4. Schmuddelwetter
  • 5. Sonnenuntergänge



Abneigungen:

  • 1. Winter
  • 2. Moralapostel
  • 3. Birmingham
  • 4. Neunmalkluge
  • 5. Neugier





Mutter:
{Martha Wellington, geb. Schuster | 38 | Dawn sieht ihrer Mutter sehr ähnlich. Sie ist ebenfalls klein und zierlich. | Sekretärin im Zauberministerium | Vor Dawns Verwandlung hatten die beiden ein sehr angespanntes Verhältnis – jedoch ist der Kontakt abgebrochen, da Martha ihre Tochter tot glaubt.}

Vater:
{Raymond Wellington | 41 | Groß, muskulös  | in der Personalabteilung einer Firma beschäftigt | Obwohl Raymond sehr konservativ erzogen ist und danach lebt, haben sich die beiden blendend verstanden – jedoch ist der Kontakt abgebrochen, da Raymond Dawn tot glaubt.}

Geschwister:

{Jason Wellington, Halbbruder | 18 | dunkle Haut, groß, muskulös, bedrohlich | Wächter in Askaban | Die Geschwister hatten ein sehr inniges Verhältnis zueinander und Dawn hing sehr an ihrem Bruder, da er zugleich bester Freund und Bruder war – der angebliche Tod seiner Schwester macht ihm sehr zu schaffen und er gibt sich selbst die Schuld daran.}


Sonstige Bezugspersonen:
{Nyla Salvatore}

Haustier:
{-}



Lebenslauf:[i]
{Nachdem meine Mutter eine ziemlich turbulente Zeit - nach der Geburt meines Halbbruders Jason wurde sie von ihrem Freund verlassen und war auf sich allein gestellt - durchlebt hatte, wurde ich, glücklicherweise, in eine stabile Familie hineingeboren.
Mein Dad und meine Mum kannten sich noch von ihrer Schulzeit und wie es der Zufall so wollte, traffen sie sich auf einer Geburtstagsfeier eines gemeinsamen Freundes wieder. Dad meint, er war schon immer in meine Mum verliebt gewesen und hatte auf der Feier endlich den Mumm dazu, zu seinen Gefühlen zu stehen. Mum war hellauf begeistert.
Meine Kindheit war sehr behütet, wofür ich heute noch dankbar bin, und ich wurde die ersten sechs Jahre meines Lebens von der magischen Welt abgeschirmt. Mit elf kam ich dann nach Hogwarts und ich kam wohl mit den falschen Leuten in Kontakt und mein behütetes Leben geriet irgendwie auf die schiefe Bahn - um genau zu sein, geschah das in meinem fünften Jahr. Ich trat aus dem Schatten der unbekannten Gesichter und wurde zu dem Mädchen, das gerne mal zu viel trinkt und sich gerne mal auf eine Nacht einlässt. In Birmingham rutschte ich noch weiter ab, trank noch mehr und kam mit Drogen in Berührung und wurde abhängig.
Im sechsten Schuljahr kam ich mit meinem Hauskameraden Joshi zusammen – die Beziehung hielt fast ein Jahr lang, obwohl ich doch immer wieder daran zweifelte, jedoch stellten wir fest, dass es einfach nicht passte und machten Schluss, auch wenn ich das heute noch bedauere, da er wohl meine erste große Liebe ist.
Kurz darauf, in den Sommerferien, lernte ich Louis kennen, ein Mitglied eines Clans. In meiner Verzweiflung und Trauer ließ ich mich schließlich auf ihn ein - in der Hoffnung durch ihn über Joshi und unsere Trennung hinweg zu kommen. Er lenkte mich zwar ab, aber der Schmerz war immer noch da.
Am 06. August stritten Louis und sein bester Freund Devin, da Louis Devins Freundin Max Smith flach gelegt hatte. Die ganze Situation eskalierte und es kam zu einer Schießerei. Aus Eifersucht, Wut, Leichtsinn und blanker Verzweiflung attackierte ich Max, die mich schließlich erschoss.
Jedoch sollte es nicht so enden. Nyla fand mich und rettete mich vor meinem sicheren Tod. Niemand meiner alten Bekannten, Verwandten und Freunde weiß von der Verwandlung.}


Sexualität:[i]
{Bisexuell}


Vergeben, an?:[i]
{-}


Freunde:[i]
{Nyla Salvatore}


Feinde:[i]
{-}




Haus:
{Falken}

Schule:
{Akademie of Lost Souls}

Jahrgang:
{7. Jahrgang}


Wahlfächer:

Wahlfach I: Wahrsagen
Wahlfach II: Sport


Zweitcharas:
{Sasha von Behren}

Wie alt bist du:
{18}

Darf dein Steckbrief und Set nach Verlassen des Forums weitergegeben werden:
{Nein}

Avatarperson:
{Rachel Bilson}

Hast du die Regeln gelesen:
{Sky is the Limit, We are your Nightmares, So Sick of Lovesongs}


Anhang:
Hiermit bitte ich alle, deren Charaktere namentlich im Lebenslauf bzw. im Steckbrief genannt werden, um die Erlaubnis darum.
Ich hab auch absolut kein Problem damit, wieder die komplett alte Dawn zu erstellen, also eine ganz stinknormale Hogwartsschülerin aus ihr zu machen.
Und ich hoffe, dass das mit dem Ring klar geht?
Liebste Grüße(:


Zuletzt von Dawn Mary Wellington am Do Dez 12, 2013 9:12 am bearbeitet; insgesamt 3-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Joshua Cameron Bloom

avatar

Anzahl der Beiträge : 107
Anmeldedatum : 25.10.13

Charakter der Figur
Wesen: Zauberer
Sexualität: Heterosexuell
Alter: 17

BeitragThema: Re: Dawn Mary Wellington   Fr Nov 01, 2013 7:47 pm

Hallo tote Exfreundin! Very Happy

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Dawn Mary Wellington
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» The Tribe: The New Dawn (Buch)
» The Dawn of Destiny
» The Legende of Spyro Dawn of the Dragon
» Adresse Trudys Haus
» Rhage und Mary

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Gossip Girl - Unschuldsengel Hogwarts :: Charaktere :: Steckbriefe :: Akademie of Lost Souls :: Falken :: 7. Jahrgang-
Gehe zu: